Evangelische Kirchengemeinde Rothenberg

 Rothenberg war immer lutherisch geprägt.

Auch heute fühlt sich unsere Gemeinde lutherischer Tradition verpflichtet.
Dabei geht es nicht nur alleine um Liturgie.
Es geht vor Allem um die Haltung zu Gott und zu dem Leben.

Es geht um das Bewusstsein,
dass wir zu verantwortlichem Handeln in der Welt verpflichtet sind und dass wir gleichzeitig wissen, dass unser Können und unser Begreifen Grenzen hat. Bei allem Bemühen sind wir auf das liebevolle Erbarmen Gottes angewiesen.
Hier sind wir dankbar für die reformatorische Erkenntnis Martin Luthers, dass Gott uns seine Gnade und Liebe im Glauben schenkt. Diese Erkenntnis ermutigt uns.

Es geht um die Bereitschaft zu Lernen und kritisch zu hinterfragen, um so mit wachsender und sich verändernder Erkenntnis auf dem Weg zu sein und zu werden, wie Gott uns gemeint hat. Wir teilen die Haltung Martin Luthers, der Menschen auf dem Weg zu mündigen Christenmenschen sieht.

Die Würdigung und Wertschätzung der Gaben der Anderen ist uns wichtig. Keiner muss Alles können. Die Begabung des Einen entlastet den Anderen an dessen Grenzen. So konnte Luther das Priestertum aller Gläubigen sehen.

Wir bemühen uns partnerschaftlichen Umgang. Wir haben Achtung vor dem, was einem Anderen heilig ist.

Wir sehen uns in lutherischer Tradition und wissen:
Der Grund unseres Vertrauens ist Gott, der uns in Liebe ansieht und uns in einer großen Vielfalt von Begabungen und Veranlagungen geschaffen hat.
Vorbild ist uns Jesus, der Nazarener, der in seiner Liebe Menschen die Hoffnung und die Lust am Leben gestärkt hat.
Wir sind geeint im Geist Gottes, der uns Mut macht Vertrauen, Versöhnung und Frieden zu wagen.

Wir sind dankbar, wenn unser Gemeindeleben davon etwas widerspiegelt.
Auch hier gilt: wir sind auf seine Gnade angewiesen.

Seine Gnade erleben wir auch dort, wo wir vertrauensvoll unsere Gaben mit denen Anderer zusammentun können.
Wir freuen uns über Jede und Jeden, der in unserer Gemeinde aktiv mitmachen will. Herzlich willkommen!
Und wir freuen wir uns über die gute freundschaftliche Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden Neckarsteinach, Darsber und Hirschhorn, in der "Südkurve der EKHN".

Wir sind froh und dankbar für jeden, der mit uns auf dem Weg ist!

Evangelische Kirchengemeinde Rothenberg, Odenwälder Landstr. 1; 64760 Oberzent - Rothenberg | buero@evangelisches-rothenberg.de / Tel.: 06275 / 284